Menu
0 Artikel | 0,00 €

Du hast keine Artikel in deinem Warenkorb.

0 Artikel | 0,00 €

Du hast keine Artikel in deinem Warenkorb.

Menu
Free Shipping

Ein Leitfaden zu Proteinshakes

Proteinshakes sind mit Abstand der beliebteste Weg um sicherzustellen, dass Sie genügend Proteine zu sich nehmen um das Wachstum und die Erholung der Muskeln nach dem Training zu unterstützen.

Wenn Sie noch unerfahren mit Proteinshakes sind, kann es oft sehr verwirrend sein das richtige Protein für sich zu wählen, da es unzählige Varianten gibt je nach Ziel und Ernährungsbedürfnissen.

Wir haben diesen Leitfaden zu Proteinshakes zusammen gestellt, um es für Sie etwas einfacher zu machen die Wirkungsweise von Proteinshakes zu verstehen, inwiefern sie sich unterscheiden und welches das wahrscheinlich Geeigneteste für Ihre Bedürfnisse ist.

Protein shakes are the most popular way to increase protein consumption
  GN Whey Protein 80™ 100% Naturmolke GN Whey Isolat 90™ PeptoPro®
  GN Whey Protein 80 100% Naturmolke GN Whey Isolat 90 PeptoPro
Was ist das? Ein hochwertiges und günstiges Whey Konzentrat mit 80% Proteinanteil. Ideal für den allgemeinen Gebrauch. Eine natürlich gesüßte Variante unseres meistverkauften GN™ Whey Protein 80. Enthält Stevia anstelle von Sucralose®. Hochwertiges Whey Proteinisolat mit 90% Proteinanteil und geringem Fett- und Kohlenhydratgehalt. Ideal zum Abbau von Fett. Premium hydrolysiertes Casein Protein, sehr arm an Fett und Kohlenhydraten, speziell entwickelt für die Einnahme während und nach dem Training.
1kg Preis ab 12.79€ 18.99€ 19.75€ 44.99€
  Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen
  Go Diet Whey Milchprotein 85 Mizelläres Casein 85 Calcium Caseinate 90
  Go Diet Whey Milch Protein 85 Micellar Casein 85 Calcium Caseinate 90
Was ist das? Eine fortschrittliche Whey Protein Formel speziell entwickelt für alle, die Muskeln aufbauen und Fett abbauen wollen. Ein Milchprotein mit 85% Proteingehalt ideal zur Einnahme vor dem Schlafengehen, um die Erholung und Muskelwachstum zu unterstützen. Ein sehr langsam verdautes, reines Casein Protein mit einem 85% Proteingehalt zur Einnahme vor dem Schlafengehen. Ein hochwertiges 90% Casein Protein, welches arm an Fett und Kohlenhydraten ist, für die Einnahme vor dem Schlafengehen.
1kg Preis ab 18.99€ 16.99€ 17.99€ 18.99€
  Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen

Milchfreie Proteinshakes

  Naturreis Protein 80 Soja Protein 90 Rindfleisch Protein Isolat 97 Eiweiß Protein 80
  Naturreis Protein 80 Soja Protein 90 Rindfleisch Protein Isolat 97 Eiweiß Protein 80
Was ist das? Mit einem 80% Proteingehalt pro Portion ist dieses Protein ideal für Veganer, Vegetarier und alle mit Laktoseintoleranzen. Sojaprotein enthält 90% Protein und ist ideal für Veganer, Vegetarier und alle, die weder Whey noch andere Milchproteine vertragen. Nicht so lecker wie Whey, aber mit einem 97% Proteinanteil, ideal alle mit Nahrungsmittelintoleranzen oder Befolger der Paleo Diät. Kein Fett oder Kohlenhydrate, bei gleichzeitig 80% Proteingehalt pro Portion macht dieses Protein perfekt für Muskelaufbau und Fettabbau.
1kg Preis ab 15.99€ 11.99€ 15.75€ 13.99€
  Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen

Proteinmischungen

  ProBlend 5™ Pure Mass™ Solo™ Essenzielles Protein
  ProBlend 5™ Pure Mass Solo Essenzielles Protein
Was ist das? Eine hochwertige Proteinmischung mit 46g Protein pro Portion plus extra Verdauungsenzymen zur Verbesserung der Proteinaufnahme. Eine kalorienreiche Gewichtszunahmeformel vollgepackt mit 43g Protein pro Portion, entwickelt für alle mit dem Ziel der Muskel- und Massezunahme. Ein All-in-one Proteinergänzungsmittel mit Whey, Creapure®, Kohlenhydraten, Aminosäuren und Vitamin C. Eine günstige Proteinmischung mit 29g Protein pro Portion für alle mit dem Ziel schlanke Muskelmasse aufzubauen.
1kg Preis ab 18.99€ 13.99€ 18.99€ 9.99€
  Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen
Die Grundlagen

Warum muss ich überhaupt Proteine zu mir nehmen?

Proteine werden vom Körper gebraucht um Muskelzellen zu reparieren und wachsen zu lassen. Eine gute, ausgewogene Ernährung, die Nahrungsmitteln mit einem hohen Proteinanteil enthält, sorgt für hohe Proteinlevel im Körper. Dennoch, ist die Aufnahme von zusätzlichen Proteinen von Nutzen.

Wenn Sie das richige Protein zur richtigen Zeit aufnehmen, wird Ihr Körper es zum Aufbau und der Reperatur der Muskeln verwenden, das heißt Sie werden sich schneller erholen und Muskeln aufbauen durch einen Prozess den man "Proteinsynthese" nennt.

Das Problem ist allerdings, dass Sie um eine ausreichende Menge zu sich zu nehmen, ein Vermögen ausgeben müssten und riesige Mengen an Essen - einschließlich der verbunden Fette und Kohlenhydrate - zu sich nehmen müssten.

Proteinshakes erlaubt es Ihnen qualitativ hochwertige, schnell verwertbare Protein zu sich zu nehmen, sodass Sie die Proteinsynthese anregen können ohne gleichzeitig zu viele Fette und Kohlenhydrate zu konsumieren und ohne einen Haufen im Supermarkt auszugegeben.

Was genau machen Proteinshakes?

Das Ziel eines Proteinshakes ist es Muskelmasse aufzubauen und all denjenigen, die nicht allein durch Essen ihren Proteinbedarf decken können oder sofort nach dem Training ihre Proteinsynthese aktiviere wollen, eine alternative Quelle mit einer großen Menge an Proteinen anzubieten.

Eine höhere Einnahme von Proteinen ist in der Regel Voraussetzung für Bodybuilding oder anderen sportlichen Leistungssteigerungen.

Die Einnahme eines Proteinshakes ruft biochemische Prozesse hervor die notwendig sind für den Herz-Kreislauf, Muskelkontraktion, Muskelwachstum und Heilung.

Welche sind die Hauptarten von Proteinshakes?

Es gibt 2 verschiedene Hauptarten von Proteinshakes: Milch-Proteinshakes und Milchfreie Proteinshakes. Die meisten Leute bevorzugen Milchproteine (Sehen Sie sich unseren Leitfaden Das richtige Milchprotein auswählen für nützliche Tipps an).

Wenn Sie allerdings laktoseintolerant sind, sich vegan ernähren oder aus religiösen Gründen Milch vermeiden, kommt eher ein milchfreies Protein in Frage.

Sie können mehr über die verschiedenen Arten von Proteinquellen und warum Sie sie benutzen wollen in unserem Leitfaden Das richtige Milchprotein auswählen herausfinden.

Der andere Unterschied zwischen den Proteinshakes besteht in der Zusammensetzung: Er kann nur aus einer Zutat bestehen, wie zum Beispiel Whey, oder aus einer Mischung von Zutaten in Form einer Proteinmischung.

Proteinshakes mit nur einer Zutat, wie zum Beispiel unser meistverkauftes GN Whey Protein 80™ sind beliebter als Mischungen, dennoch, gibt es auch Vorteile bei Proteinmischungen.

Verursachen Proteinshakes eine Gewichtszunahme?

Ja, Proteine können eine Gewichtszunahme veranlassen. Wenn Sie versuchen Muskelmasse aufzubauen ist es wahrscheinlich, dass Ihr Gewicht mit dem Aufbau von Muskeln nach dem Training zunimmt.

Es ist auch möglich ungewollt durch den Konsum von Proteinshakes Gewicht zuzulegen, falls Sie zu viel konsumieren und gleichzeitig nicht mit ausreichend Training ergänzen. Leider reicht die Einnahme eines Shakes allein nicht um muskulös zu werden. Sie müssen auch trainieren!

Wie viele Proteinshakes sollte ich konsumieren?

Im Durchschnitt sollten Sie, um Muskeln aufzubauen, 2g Protein pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen. Proteinshakes ermöglicht es täglich Bodybuildern und Athleten dieses Ziel zu erreichen. Abhängig von Ihrem persönlichen Trainingsprogramm kann es nötig sein eine noch höhere Menge zu sich zu nehmen.

Wie kann ich Proteinshakes verwenden um Gewicht zu verlieren?

Es gibt eine Reihe von Proteinshakes, die Ihnen helfen können Gewicht zu verlieren während Sie Ihre Leistung verbessern und Muskeln aufbauen. Proteinshakes mit dem Ziel einer Gewichtsreduzierung haben weniger Kohlenhydrate wie zum Beispiel Soja Protein Isolat 90 oder Go Diet Whey.

Soja Protein entält keine Kohlenhydrate und die meisten Diet Whey Produkte beinhalten aktive Gewichtsreduzierungszutaten wie zum Beispiel L- Carnitine und Grüner Tee Extrakt. Whey Isolat ist ebenfalls ein beliebtes Protein um Fett zu verlieren, da es ein reineres Pulver ist mit einem geringeren Anteil an Fett, Cholesterol, Laktose und Kohlenhydraten.

Die Einnahme von mindestens einem der drei Proteintypen wird Ihnen, in Verbindung mit regelmäßigem Training, helfen Fett abzubauen und Gewicht zu reduzieren ohne schlanke Muskelmasse zu verlieren. Wenn Sie Ihre Shakes mit Wasser anstatt Milch zubereiten, können Sie nochmals Kalorien und Fett reduzieren.

Proteinshakes oder Essen?

Sie sollten immer sicherstellen, dass Sie die richtigen proteinreichen Nahrungsmittel zu sich nehmen, wenn Sie eine proteinreiche Diät verfolgen und regelmäßig trainieren. Allerdings sind Proteinshakes ein einfacher Weg eine höhere Aufnahme von Proteinen zu ermöglichen und Ihre Proteinsynthese sofort vor und nach dem Training zu aktivieren. Das ist der optimale Zeitraum die Muskeln für Wachstum und Regeneration mit Proteinen zu versorgen.

Die Einnahme von Proteinshakes erlaubt es Ihnen regelmäßig zu trainieren ohne die Muskeln überzutrainieren. Wir empfehlen nicht, dass Sie Ihre Proteine ausschließlich aus Proteinshakes beziehen, dennoch wollen wir ihre Zweckmäßigkeit und Bedeutung für Athleten hervorheben, die ihren täglichen Proteinbedarf nur schwer mit konventionellen Nahrungsmitteln decken werden können.

Ein Protein auswählen

Wie kann ich die Qualität eines Proteinshakes beurteilen, bevor ich es kaufe?

Zuallererst müssen Sie Ihre Ziele betrachten bevor Sie die Qualität eines Proteinshakes bewerten und entscheiden ob es das richtige Pulver für Sie ist. Es gibt in der Regel eine Fülle von Informationen über die verschiedenen Arten von Proteinshakes, die Ihnen helfen werden die Qualität eines jeden Shakes genau beurteilen zu können.

Falls Sie ein Bodybuilder oder Leistungssportler sind, eignen sich Whey proteine sehr gut, da sie die effektivste Proteinquelle sind, die Ihr Körper am besten verwerten kann. Für Leistungssportler sind hydrolisierte Whey Protein eine gute Wahl, da sie eine höhere Bio-Verfügbarkeit haben um die Regeneration nach dem Training zu beschleunigen.

Falls Sie allerdings nur schlanke Muskelmasse aufbauen und die Erholung nach dem Training begleiten wollen, wäre ein Whey Konzentrat oder Isolat geeignet - Isolat ist ein reineres Protein im Vergleich zum Konzentrat.

Was ist der Vorteil von geschmachsneutralen Proteinshakes?

Der Vorteil von geschmacksneutralen Proteinshakes ist, dass sie weniger Süßungsmittel, Farbstoffe und Geschmacksstoffe enthalten, was es, wie manche Leute glauben, zu einer reineren Proteinquelle als aromatisierte Shakes macht. Geschmacksneutrale Proteinshakes sind außerdem in der Regel günstiger.

Studien haben gezeigt, dass das Fehlen von Zusatzstoffen den Anteil an Proteinen in Shake erhöht, jedoch nur in einer sehr geringen Menge. Geschmacksneutrale Proteinshakes sind eine nützliche Alternative für alle die Geld sparen und die Einnahme von Zusatzstoffen reduzierung wollen.

Was sind die Vorteile von Whey Proteinshakes?

Whey Proteinshakes sind für viele Athleten in sämtlichen Sportarten und Trainingsprogrammen unverzichtbar. Es ist der zur Zeit beliebteste Proteinshake auf dem Markt./p>

Whey Proteine werden in mehreren biochemischen Prozessen, die den Körper unterstützen, gebraucht und stellen die effektivste Proteinquelle für die Reperatur, Erholung und Wachstum der Muskeln nach dem Training dar.

Es spielt eine wichtige Rolle in der Ernährung eines Athleten, da es leicht zu verdauen ist und Glutamin sowie verzweigkettige Aminosäuren (BCAAs) enthält, die es Sportlern ermöglicht essenzielle Nährstoffe schnell wieder aufzufüllen wenn eine schnelle Proteinaufnahme erforderlich ist.

Welche Vorteile haben Soja-Proteinshakes?

Soja-Proteinshakes haben generell einen niedrigen Fettgehalt oder sind fettfrei. Sie haben außerdem einen geringen Cholesterol- und Laktoseanteil und sind daher eine gute Wahl, wenn Sie laktoseinterolerant sind. Soja enthält darüber hinaus anabolische Isoflavone (Genistein und Daidzein), welche als wirkungsvolle Antioxidantien fungieren und bewiesenermaßen gesundheitsfördernd sind.

Soja-Proteinshakes sind ideal um den Gewichtsverlust bei gleichzeitigem Muskelaufbau und -regeneration zu fördern, was es zur ersten Wahl für Bodybuilder und Athleten macht, die Fett abbauen möchten. Soja hilft außerdem dabei Cholesterol, das Risko von Herz- sowie einigen Krebserkrankungen zu reduzieren. Ein kleiner Nachteil von Soja ist, dass es etwas weniger effektiv vom Körper aufgenommen wird im Vergleich zu Whey Protein.

Was sind die Vorteile von Ei-Proteinshakes?

Eier und Eiweiß sind essenzielle Bestandteile in der Ernährung eines Bodybuilders und Athleten. Ei-Proteinshakes enthalten alle essenziellen Aminosäuren und werden für die Synthese benutzt.

Ei-Proteinshakes bieten eine Alternative für Athleten, die die Vorteile von Ei-Proteinen genießen jedoch nicht unbedingt rohes Eiweiß trinken oder essen wollen. Diese Proteinshakes machen es einfacher und schneller Eiweiß zu konsumieren.

Ei-Proteinshakes haben außerdem einen geringeren Cholesterol- und Fettanteil als komplette Eier, was natürlich positiv für Athleten, die diese speziellen Gesundheitsrisiken im Auge behalten.

Was sind die Vorteile von Kasein-Proteinshakes?

Kasein-Proteinshakes haben eine Reihe von einzigartigen Vorteilen im Vergleich zu Whey Proteinenshakes. Kasein liefert 80% der Proteine, welche in Kuhmilch vorkommen und ist vollgepackt mir Aminosäuren.

Es wird vom Körper in einer langsamen und konstanten Geschwindigkeit absorbiert, wobei essenzielle Aminosäuren freigsetzt werden. So werden über einen längeren Zeitraum kontinuierlich Proteine in den Körper absorbiert und nutzbar gemacht.

Diese Proteinshakes werden häufig kurz vor dem Schlafengehen konsumiert, um den Körper über mehrere Stunden mit Proteinen zu versorgen. Sie sind darüber hinaus auch ideal für andere Zeiträume ohne längere Proteinzufuhr.

Proteine benutzen

Sollte ich täglich Proteinshakes einnehmen?

Wenn Sie regelmäßig trainieren und darauf aus sind schlanke Muskelmasse aufzubauen sowie Ihre Stärke und Leistung zu verbessern, werden Sie davon profitieren täglich Proteinshakes zu trinken. Der tägliche Konsum wird Ihre Proteinaufnahme erhöhen und das Potenzial für Muskelzuwachs maximieren.

Es wird angenommen, dass Bodybuilder und Athleten mindestens 2 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag brauchen. Der Prozess der Proteinsynthese kann die Regeneration und den Aufbau von Muskeln nach einem Workout nur ausreichend bewältigen, wenn eine angemessene Menge an Proteinen dem Körper zur Verfügung stehen.

Sollte ich Milch mit meinen Proteinshakes verwenden?

Einige Experten argumentieren, dass Sie Proteinshakes nicht mit Milch trinken müssen, aber letztendlich kommt aus auf Ihre persönlichen Vorlieben an. Alle, die Kalorien reduzieren und Gewicht verlieren wollen, sollten Milch vermeiden, da es den Zucker-, Fett- und Kaloriengehalt Ihres Shakes erhöht. Benutzen Sie Milch, wenn Sie einen cremigeren Shake bevorzugen.

Wie sollte ich meinen Proteinshake mischen?

Der beste Weg Ihren Proteinshake zu mischen ist mit einer Mischflasche mit Schraubverschluss und einem rostfreien Quirl. Fügen Sie Ihrer Flasche die korrekte Portion Ihres Proteinpulvers und Wasser hinzu und schütteln sie gut. Stellen Sie sicher, dass der Shake eine glatte Konsistenz hat bevor Sie ihn trinken.

25g Proteinpulver erfordern gewöhnlich 150ml – 200ml Wasser. Für eine kremigere und dickere Konsistenz benutzen Sie Milch anstelle von Wasser oder reduzieren Sie die Wassermenge.

Gibt es Vorteile für die Einnahme eines Proteinshakes während des Workouts?

Ein großer Vorteil für die Einnahme eines Proteinshakes während des Workouts liegt in einem erhöhten Energielevel, was sie länger und härter trainieren lässt.

Während es für Bodybuilder und Athleten gewöhnlich ist einen Proteinshake vor oder nach dem Workout (oder beides) zu nehmen, können einige von dem Energieschub eines Shakes während des Workouts profitieren.

Wenn Sie vorher noch nie Proteinshakes während des Workout zu sich genommen haben, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie sich leicht übel oder dehydriert fühlen könnten, besonders wenn Sie Wasser durch einen Shake ersetzen. Allerdings sollte sich ihr Körper daran gewöhnen sobald Sie eine gewisse Routine mit der Einnahme von Proteinshakes während des Workouts entwickelt haben.

wann sollte ich meinen Proteinshake trinken?

Proteinshakes werden in der Regel sofort nach dem Training konsumiert, weil Proteine den Muskeln unmittelbar nach dem Workout hilft zu heilen und zu wachsen. Ein anderer Schlüsselzeitpunkt ist mindestens 30 Minuten vor dem Training, da dann die Proteine die Energie für das Workout liefern und den Erholungsprozess beschleunigen.

Auch kurz vor dem Schlafengehen und früh am Morgen kann es nützlich sein einen Proteinshake zu trinken um Muskelschwund zu verhindern und den Körper wieder aufzutanken.

Kann ich Proteinshakes mit Früchten mischen?

Klar. Es gibt eine Reihe von Rezepten, die Ihnen Ideen geben wie Sie Ihre Proteinshakes mit Früchten mischen können. Die am besten geeigneten sind Säfte, gefrorene Früchte oder Kokusnuss.

Säfte mischen sich sehr einfach mit Proteinshakes und ergeben eine dickere Konsistenz im Vergleich zu Shakes mit Wasser. Kokosnuss ist mit Proteinshakes in fast jeder Form kompatibel und am besten geeignet für alle, die nicht auf Gewichtsverluste aus sind.

Einige Bodybuilder/Athleten vermeiden Früchte aufgrund der zusätzlichen Kalorien und dem hohen Anteil an Fruktose. Dennoch ist es ok Früchte mit Proteinen zu konsumieren, da sie reichhaltig an Nährstoffen sind und auf natürliche Weise das Verlangen nach Zucker stillen.

Was ist der beste Weg um Muskeln mit Proteinshakes aufzubauen?

Whey Proteinshakes sind wohl die besten Proteinshakes um Muskeln aufzubauen aufgrund ihres hohen Protein- und Nährstoffanteils. Sie sind ein essenzielles Ergänzungsmittel um die Proteinsynthese anzukurbeln.

Sie sollten Ihren Whey Proteinshake ungefähr 30 Minuten vor und innerhalb von 30 Minuten nach dem Workout konsumieren. Da Whey schneller als andere Proteinshakes verdaut wird, kann es den Körper schnell mit Proteinen versorgen und das Muskelwachstum fördern.

Im Durchschnitt sollten Sie vor einem Training mit Gewichten ungefähr 10 - 20 Gramm Whey Protein und 20 – 40 Gramm nach dem Workout konsumieren um die Erholung zu beschleunigen und die Proteinsynthese zu unterstützen. Andere Schlüsselzeiträume, in denen Sie vielleicht einen Proteinshake in Betracht ziehen sollten, sind kurz nach dem Aufstehen und kurz vor dem Schlafengehen, um Ihre tägliche Proteinaufnahme zu erhöhen.

Haben die einzelnen aromatisierten Proteinshakes verschiedene Wirkungen?

Obwohl sie andere Aromen, Farbstoffe und Zusatzstoffe enthalten können, haben Proteinshakes, die aus der gleichen Art von Protein bestehen und nur unterschiedlichen Geschmachsrichtungen aufweisen, alle die selbe Wirkung. Verschiedene Geschmachsrichtungen wurden nur entwickelt um den Kunden den Genuss von Proteinshakes schmackhafter zu machen.

Wie viel Whey Protein sollte ich in meinem Proteinshake benutzen?

Die Menge an Whey Protein, die Sie in Ihrem Proteinshake benutzen sollten, hängt von Ihrem Körpergewicht und Ihren persönlichen Zielen ab.

Als Daumenregel können Sie im Hinterkopf behalten, dass die Mindestmenge an Proteinen, die Sie zu sich nehmen sollten um Muskeln aufzubauen bei 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht liegt.

Sie können diese Menge übersteigen, wenn sie intensiv trainieren, um den Erholungsprozess zu beschleunigen. Eine typische Portion beträgt 25g Proteinpulver gemischt mit 150ml - 200ml Wasser. Im Durchschnitt konsumieren Athleten und Bodybuilder zwischen 2 – 5 Portionen täglich, aber wenn erforderlich kann die Anzahl auch erhöt werden.